Kabinett

Weine der Qualitätsstufe „Kabinett“ sind bekannt für ihren moderaten Alkoholgehalt und bilden die erste Güteklasse der Prädikatsweine. Entdecken Sie hier eine Auswahl an trockenen, feinherben und fruchtsüßen Rieslingen. Schmecken Sie die Unterschiede unserer Region mit ihren unterschiedlichen Terroirs.

Weinpaket "Kabinett"

Preis: 64,90 € inkl. MwSt. und Versand (ausschließlich innerhalb Deutschlands)

Zum Senden einer Anfrage nutzen Sie bitte das Kontaktformular am Ende dieser Seite.

Teilen Sie uns dabei bitte Name und Anzahl mit.

 

Das Paket im Detail:

2020er Riesling, Kabinett, trocken

Herkunft: Terrassenmosel   Weingut: Weingut Hähn, Koblenz

Weinname: Swing "Gülser Bienengarten"

Restzucker g/l: 3,9   Gesamtsäure g/l: 5,6   vorh. Alk. Vol.: 13 %

Spezifikation: spontan vergoren   Farbe: helles Goldgelb

Geruch: reifer Apfel, Birne   Geschmack: typisch Riesling mit feiner Frucht

Mineralität: leichte Mineralität vom Schieferverwitterungsboden

Fruchtarormen: leichte Zitrus- sowie Steinobstaromen

Terroir: Querterrassen und somit maximale Sonneneinstrahlung auf Schieferboden

Besonderheit/Sonstiges: Koblenz vereint zwei Anbaugebiete: Mosel und Mittelrhein

Weinbeschreibung: Swing ist Programm, da dieser leichte, beschwingende Riesling viel Trinkfreude verbreitet. Seine harmonische Art kommt bei Rieslingfans sofort an und lässt sie nicht mehr los.

2020er Riesling, Kabinett, trocken

Herkunft: Mittelmosel   Weingut: Weingut Karp-Schreiber, Brauneberg

Weinname: Brauneberger Juffer

Restzucker g/l: 7,6   Gesamtsäure g/l: 6,7   vorh. Alk. Vol.: 12 %

Farbe: hell mit leicht gelblicher Nuance

Geruch: kräuterig-pflanzlich, ein Hauch von pfeffriger Nase mit geschliffenen Zitrus- und Steinobstaromen

Geschmack: sehr feine Säure, zarter Griff, nachhaltig und guter Abgang

Fruchtaromen: Zitrus- und Steinobstaromen, rotbeerige Nuancen

Terroir: Blauschiefer, nach Süden ausgerichtet

Besonderheit/Sonstiges: Brauneberg hat die längste Nussbaumallee nördlich der Alpen

Weinbeschreibung: Ein Kabinett mit sehr feiner Säure und guter Nachhaltigkeit. Schöne Mineralität am Gaumen und ein toller Abgang. Fruchtaromen nach geschliffenem Zitrus- und Steinobst.

2020er Riesling, Kabinett, feinherb

Herkunft: Mittelmosel  Weingut: Weingut Burgkeller, Longuich

Weinname: Longuicher Maximiner Herrenberg

Restzucker g/l: 28,5   Gesamtsäure g/l: 8,5   vorh. Alk. Vol.: 9 %

Farbe: grün-gelblich

Geruch: gelbe Früchte und reife Äpfel

Mineralität: frisch, spritzig, anregend leicht

Geschmack: erstklassige Balance von Frucht-Säurespiel

Fruchtaromen: nicht aufdringlich, leichte Fruchtaromen

Terroir: Devonschiefer

Besonderheit/Sonstiges: Klosterwingert in Winzerhand

Weinbeschreibung: Ein klassischer Vertreter des Moselrieslings - leicht, elegant, mineralisch.

2020er Riesling, Kabinett, feinherb

Herkunft: Saar   Weingut: Weingut Würtzberg, Serrig

Weinname: Ockfener Bockstein   Spezifikation: vegan, spontan vergoren

Restzucker g/l: 30,6   Gesamtsäure g/l: 6,9   vorh. Alk. Vol.: 9,5 %

Farbe: hellgelb   Geruch: würzig, Apfelschale, Sponti

Mineralität: Schiefer

Geschmack: würzig am Gaumen, verspielt, mineralisch, elegant, präzise Säure

Fruchtaromen: Apfelschale und Aprikose

Terroir: Grauwacke und Schiefer, Steillage, Einzelpfahlerziehung

Weinbeschreibung: Handgelesene Trauben. Grauwacke und grauer Schiefer spiegeln sich im Geschmack wieder. Verspielter Saar-Kabinett mit der typischen Säure, Würze und Spontinase.

2020er Riesling, Kabinett, fruchtsüß

Herkunft: Mittelmosel   Weingut: Weingut S.A. Prüm, Bernkastel-Wehlen

Weinname:   Wehlener Sonnenuhr   Mineralität: dezente Mineralität

Restzucker g/l: 42,8   Gesamtsäure g/l: 7,1   vorh. Alk. Vol.: 8,5 %

Spezifikation: vegan, spontan vergoren   Farbe: zartes Farbspiel, facettenreich

Geruch: großartiger Duft nach vollreifen Riesling-Trauben und gelben Früchten

Geschmack: Fruchtfülle, perfekte Balance zwischen Restüße und Säure

Fruchtaromen: reife gelbe Früchte wie Pfirsich, Exotik   Terroir: grauer Devon-Verwitterungsschiefer

Besonderheit/Sonstiges: Wehlener Sonnenuhr wurde Mitte 19. Jh. von Jodocus Prüm erbaut

Weinbeschreibung: Fruchtig frisch, ohne süß zu wirken, spiegelt der Wein seine Herkunft wieder. Der Tick Restsüße in Kombination mit der frischen Säure bringt einen enormen Spannungsbogen ins Glas.

2020er Riesling, Kabinett, fruchtsüß

Herkunft: Terrassenmosel  Weingut: Weingut Franzen, Bremm

Weinname: Bremmer Calmont

Restzucker g/l: 52,8   Gesamtsäure g/l: 6,6   vorh. Alk. Vol.: 8,5 %

Spezifikation: vegan, spontan vergoren   Farbe: helles Goldgelb

Geruch: Passionsfrucht, reife Ananas, etwas spontane Aromatik

Mineralität: leichte Schiefernote von Frucht ummantelt

Geschmack: spritzig, frisch, feine Säure  

Fruchtaromen: Limette, Mango, Ananas   Terroir: Rotschiefer

Besonderheit/Sonstiges: Steilster Weinberg Europas

Weinbeschreibung: Leichtes Kabinettchen. Feine Restsüße und frische Säure vereint. Ein Wein, den man auch gerne etwas liegen lassen darf.

 

 

Preis: 64,90 € inkl. MwSt. und Versand (ausschließlich innerhalb Deutschlands)

Zum Senden einer Anfrage nutzen Sie bitte das folgende Kontaktformular und geben Sie dabei den Namen des Pakets und die Menge an.

Jetzt anfragen

Weinpakete Anfrage

Preis: 49,90 €

inkl. MwSt und Versand (ausschließlich innerhalb Deutschlands)

Preis: 54,90 €

inkl. MwSt und Versand (ausschließlich innerhalb Deutschlands)

Preis: 54,90 €

inkl. MwSt und Versand (ausschließlich innerhalb Deutschlands)

Preis: 64,90 €

inkl. MwSt und Versand (ausschließlich innerhalb Deutschlands)

Preis: 59,90 €

inkl. MwSt und Versand (ausschließlich innerhalb Deutschlands)

* sind Pflichtfelder.