Zusatzveranstaltung Leuchtpunktwanderung „Neefer Petersberg“

Terrassenmosel

Eine geführte NaturErlebnisWanderung  an  der kleinsten Moselschleife auf die Höhe des zum Leuchtpunkt der Terrassenmosel ausgezeichneten Neefer Petersberges mit seinen historischen Baudenkmälern wie der Petersbergkapelle, Eulenköpfchen, Höhenkreuz, der alten Weinlage des Frauenberges mit seinen markanten Felsen und Trockenmauern und einer artenreichen Flora und Fauna. Zum Festanlass der Verleihung des Leuchtpunktes geben die Neefer Winzer Amlinger, Blümling und Kaufmann je eine kleine Weinprobe an Aussichtspunkten. Rucksack  zum Transport des Glases und Wasser mitbringen, gutes Schuhwerk und witterungsgemäße Kleidung.
Sonntag, 9. Juni, 14 bis 17:30 Uhr; 5 Euro inklusive Führung, 3 Weinproben und Weinglas; Treffpunkt: Brunnenplatz an der Mosel in 56858 Neef;