Zu Gast beim Moselfischer

Terrassenmosel // Treis-Karden

Entdecken Sie mit uns die Produktvielfalt der Moselregion. Erfahren Sie während einer geführten Betriebsbesichtigung mit Schlenderweinprobe vieles über die Moselfischerei „Damals und heute“, der Aalschutzinitiative des Landes Rheinland-Pfalz sowie der Destillation moseltypischer Brände, hausgemachtem Gin und Likören. Besondere Aufmerksamkeit widmen wir der Spezialität der Moselregion, dem „Roten Weinbergpfirsich“ und erschmecken dabei dessen Vielseitigkeit in Form von verschiedenen Likören, Konfitüren, aromatisiertem Salz und Essigen aus eigener Herstellung.

Genießen Sie im Anschluss einen Delikatessteller eigener Räucherfischprodukte (Lachs und Forelle) mit korrespondierenden Weinen aus eigenem Anbau.

Ganztägig Räucherung im Original Altonaer-Ofen unseres Großvaters. Schauen Sie dabei unserem Räuchermeister über die Schultern und genießen Sie Fischspezialitäten direkt aus dem Rauch.

Anmeldung nur für die Schlenderweinprobe (13 Uhr) erforderlich unter Telefon 02672 1253 oder info@blenz.net

Teilnehmerbeitrag: 25 EUR / Person für Schlenderweinprobe inklusive Delikatessteller

Treffpunkt: 11 bis 16 Uhr, Feinfischräucherei Blenz, Zum Fuchsloch 4-5, Treis-Karden