WEINFORUM

Mittelmosel // Trier

Landwirtschaftskammer und Moselwein e.V. veranstalten das Weinforum Mosel vom 18. bis 20. Januar zum 27. Mal in Trier. Präsentiert werden die besten Weine des Anbaugebietes aus der Landesweinprämierung.

Einen besonderen Charakter hat das Weinforum Mosel, da es sich um eine Mischung aus themenorientierter Weinpräsentation sowie Weinmesse handelt. Ursprünglich war die Veranstaltung ausschließlich eine Präsentation prämierter Weine nach thematischen Aspekten, wie Rebsorte, Geschmacksrichtungen und Qualitätsstufen. Im Laufe der Jahre haben die Veranstalter das Weinforum stetig weiterentwickelt. Zunächst durften sich zusätzlich Weingüter aus dem Kreise der Staatsehrenpreisträger präsentieren, und es gab Präsentationen von Gastregionen, auch aus dem Ausland. Seit 2017 sind nun zudem neben den Ehrenpreisträgern auch die besten Betriebe aus der Landesweinprämierung eingeladen, beim Weinforum mitzuwirken. 29 qualitativ herausragende Betriebe stellen beim Weinforum Mosel 2019 eine Auswahl ihres Sortimentes vor, darunter der Träger des Großen Staatsehrenpreises sowie sieben Erzeuger, die mit dem Staatsehrenpreis ausgezeichnet wurden, und fünf Betriebe, die mit weiteren Ehrenpreisen der Landesweinprämierung geehrt wurden.