Steinige Lebensräume - Artenvielfalt in Trockenmauern und Lesehaufen

Mittelmosel

Lebensraum und Artenreichtum des Ökosystems Trockenmauer sollen den Generationen-Schulgarten in Heidenburg bereichern. Jung und Alt – Kinder, Eltern, Großeltern und Freunde des Projektes, sind zur Mitarbeit an einer Trockenmauer eingeladen. Naturerlebnisbegleiterin und Winzerin Sibylle von Schuckmann-Karp zeigt in einem Workshop wie ein Lebensraum „Trockenmauer“ entsteht und warum diese steinigen Lebensräume so wertvoll sind.
Samstag, 25. Mai, von 13 bis 16 Uhr; Treffpunkt: Generationen-Schulgarten (Ecke Schulstraße, Unterstwiese), Parken an der Mehrzweckhalle (Auf Ripp), 54426 Heidenburg;