Mehr als Reben – rund um Senheim

Terrassenmosel // Senheim

Den Artenreichtum in und um die Senheimer Steillagen möchte Winzerin und Naturerlebnisbegleiterin Stefanie Vornhecke bei einem Spaziergang durch die Weinlagen Senheimer Lay und Wahrsager beleuchten. Im Weinberg wächst so viel mehr als „nur“ Wein und bietet somit auch zahlreichen Tieren einen reich gedeckten Tisch!

Im Rahmen des Moselprojektes „Steillagenweinbau schafft Vielfalt“ hat Stefanie Vornhecke einige Maßnahmen zur Förderung der Biodiversität umgesetzt wie Begrünungseinsaaten im Weinberg, Bau von Insektenhotels und einem Steinriegel. Was bringen diese Maßnahmen für Flora und Fauna und den Weinberg? Dies werden Sie bei der Wanderung entlang der Projektflächen beobachten und diskutieren können.

Treffpunkt: Gemeindehaus Senheim, Am Gestade, Senheim, 16.30-19.30 Uhr

Anmeldung unter Telefon 02673-4412 oder per E-Mail: stefanie.vornhecke(at)t-online.de

Teilnahme ist kostenfrei!