Leuchtpunktwanderung „Neefer Petersberg – Kulturdenkmäler und Artenvielfalt“

Terrassenmosel // Bremm

Eine geführte Naturerlebniswanderung mit Irmgard Spreier an der kleinsten Moselschleife auf die Höhe des zum Leuchtpunkt der Terrassenmosel ausgezeichneten Neefer Petersberges mit seinen historischen Baudenkmälern wie der Petersbergkapelle, dem Eulenköpfchen, der alten Weinlage des Frauenberges mit seinen markanten Felsen und Trockenmauern und einer artenreichen Flora und Fauna.

Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und Wasser für unterwegs werden empfohlen.

Treffpunkt: Kloster Stuben, Bremm, 14-17 Uhr

Teilnehmerbeitrag: 17 EUR / Erwachsene; 12 EUR / Kinder inklusive Führung, zwei Weinproben, Mineralwasser und Traubensaft

Anmeldung erbeten unter 06542-962212 oder per E-Mail: info@zellerland.de