Leuchtpunkthopping Winningen, Kobern und Lehmen

Terrassenmosel

Wandern und Radfahren zwischen Winningen, Kobern und Lehmen.

Machen Sie halt an den drei Leuchtpunkten und erkunden Sie das Reich des Apollofalters in der Natur der Winninger Mauerlandschaften am Uhlen, des Koberner Schlossbergs und der Lehmener Würzlay. Stärken Sie sich an den einzelnen Stationen mit ausgewählten Weinen der Leuchtpunkt-Weinberge.

Bei der Wanderung handelt es sich um ein gemeinsames Projekt der Naturerlebnisbegleiter von Winningen, Kobern-Gondorf und Lehmen, unterstützt durch die Weinfreunde Kobern-Gondorf und die Lehmer Razejunge und die Jungwinzer u. Schröterzunft Winningen e.V.

In einer offenen Stationenwanderung können sich die Besucher selbstständig zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Zug zwischen Winningen, Kobern und Lehmen bewegen, um die drei Leuchtpunkte Winninger Mauerlandschaften — Uhlen, Koberner Schlossberg und Lehmener Würzlay zu erkunden.

An den jeweiligen Leuchtpunkten haben die Besucher die Möglichkeit, sich mit Weinen der Leuchtpunkt-Weinberge zu stärken und dabei Informationen über die Artenvielfalt der Wingertsnatur zu erhalten.

Anmeldung erforderlich: nein

Treffpunkt: Einstieg an jeder Station möglich, 11.00-17.00 Uhr

Teilnehmerbetrag / Eintritt: frei, Getränkeverkauf an den einzelnen Stationen