Federweißenfest Zell

Terrassenmosel // Zell

Federweißenfest in Zell (Mosel)

Vom 7. - 09. Oktober 2016 feiert die Weinstadt Zell (Mosel) mit dem Federweißenfest den Beginn und den Start in die Ferderweißensaison. In den vorangegangenen Tagen haben Winzer die ersten frühreifen Trauben gelesen, die sie dann in den Kellern zu prickelndem Federweißen verarbeiten.

Der Federweißen hat seinen Namen von der hellen milchigen Farbe, der bei der Pressung der Trauben entsteht. Hierbei entsteht durch die einsetzende Gärung ein prickelndes erfrischendes Getränk mit „Suchtfaktor“. Der Alkoholgehalt liegt bei Ca. 3 % Alkohol, abhängig vom „Reifegrad“ des Federweißen kann es auch mehr sein. Die nur kurze Verfügbarkeit und der frische, unvergleichliche Geschmack machen den Federweißen zur beliebtesten und meist getrunkenen Variante des neuen Weines in Deutschland

Zum Federweißenfest bietet die Weinstadt Zell (Mosel) seinen Gästen ein abwechslungsreiches Programm aus spritzigem Genuss und unterhaltsamer Musik. Liebhaber kulinarischer Gaumenfreuden lassen sich bei herzhaftem Zwiebelkuchen, fruchtigem Federweißen und beschwingter Live-Musik auf dem Marktplatz verwöhnen.