Der Geisberg: 60 Winzer, drei Dörfer ein Berg

Mittelmosel // Mülheim

Wanderung mit Naturerlebnisbegleiterinnen Karin-Simone Hauth und Heike Lamberty mit Start in Mülheim, Wanderung auf den Umlaufberg mit besonderen Erläuterungen zur Entstehung von Flora und Fauna einer Weinbergslandschaft. Präsentation der Erzeugnisse aus den Weinlagen.

Der Geisberg gehört zu den Umlaufbergen. In der oberen Mittelterrassenzeit wurde er von der Mosel umflossen. Im Wechsel von Warm- und Kaltzeiten entstand ein Durchbruch der Mosel zwischen Brauneberg und Mülheim und der älteste Umlaufberg entstand. Der Geisberg ist eine historische Kulturlandschaft mit einer vielfältigen Flora und Fauna, die sich begleitend zur Kultur der Reben entwickelt hat.

Wanderungen mit Wein- und Naturerlebnis-Begleitern beginnen in Burgen, Mülheim und Veldenz.

Treffpunkt: 11 bis 13 Uhr, Schulgarten der Grundschule, Schulweg 4, Mülheim an der Mosel

Weitere Infos unter Telefon 06534 948734 oder info@muelheimmosel.de

Teilnehmerbeitrag: 7 EUR / Erwachsene