Rüssels Revierwechsel - Der SaarWeinGourmetWinter auf Gut Canzheim

Saar // Kanzem

Der passionierte Jäger und Sternekoch Harald Rüssel wechselt sein Revier und kocht von Ende Januar 2018 bis Ende Februar 2018 auf Gut Cantzheim, begleitet von renommierten Winzern der Saar und Mosel sowie dem Weingut Ziereisen aus dem Markgräflerland.

Harald Rüssel ist bekannt für eine moderne deutsche, ländlich-regionale Küche auf höchstem Niveau. Seine Philosophie: „Anderen Menschen auf Augenhöhe begegnen, nicht darunter und nicht darüber!“ Ein Ansatz, der perfekt zu Cantzheim und Anna und Stephan Reimann passt: Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit als gemeinsame Gastgeber und spannende Gespräche an unseren langen Cantzheimer Tafeln und an der Bar.

 Hier die Termine und Gastwinzer.

 Donnerstag, 25. Januar abends: Eröffnung mit allen Kanzemer Winzern: Johann Peter Mertes, von Othegraven, Cantzheim, Dr. Frey, Schafhausen, Bischöfliche Weingüter Trier

Freitag, 26. Januar abends mit dem Egon Müller – Scharzhof, Wiltingen, Saar

Sonntag, 28. Januar mittags mit dem Weingut Schloss Lieser, Lieser, Mosel

 Donnerstag, 1. Februar abends mit dem Weingut J.J. Prüm, Wehlen, Mosel

Freitag, 2. Februar abends mit dem Weingut von Othegraven, Kanzem, Saar

Sonntag, 4. Februar mittags mit dem Weingut von Hövel, Oberemmel, Saar

 Donnerstag, 8. Februar abends mit dem Weingut Weingut Herrenberg – Familie Loch, Schoden, Saar

Freitag, 9. Februar abends mit dem  Weingut Ziereisen, Efringen-Kirchen, Markgräflerland

Sonntag, 11. Februar mittags mit dem Weingut Weiser-Künstler, Traben-Trarbach, Mosel

 Donnerstag, 15. Februar abends mit dem Weingut Markus Molitor, Bernkastel-Wehlen, Mosel

Freitag, 16. Februar abends mit dem Weingut Forstmeister Geltz-Zilliken, Saarburg, Saar

Sonntag, 18. Februar mittags mit dem Weingut van Volxem, Wiltingen, Saar

 Donnerstag, 22. Februar abends mit dem Weingut Nik Weis, Leiwen, Mosel

Freitag, 23. Februar abends mit dem Weingut Peter Lauer, Ayl, Saar

Sonntag, 25. Februar mittags mit dem Weingut Kirsten, Klüsserath, Mosel

 Jedes Menü wird begleitet von Cantzheimer Saarriesling und einem Gastwinzer. Die Winzer oder Vertreter der Weingüter sind anwesend.

Es wird gedeckt an langen Tafeln, die Winzer mitten unter den Gästen.

Nach dem Dessert lockerer Ausklang bei Kaffee, Wein, SaarGin, Edelbränden und guten Gesprächen an der Cantzheimer Bar.

jeweils um 19:30 bzw. um 12:30 Uhr

 Vier-Gang Menü inklusive Fingerfood, Apéritif, sechs Weine und Wasser

148 Euro/Person

Wir lieben die französische Tradition des „déjeuner familial“, deswegen bieten wir sonntagsmittags  gerne Kinderbetreuung an. 12 Euro/Stunde für das erste Kind. Der Preis/Kind sinkt proportional mit der Anzahl der Kinder. Essen und Getränke für die Kinder inklusive.

Das Gästehaus Cantzheim bietet Ihnen fünf hochwertige Gästezimmer ab 149 bis 199 Euro/ Nacht inklusive reichhaltigem saisonalem Frühstück für zwei Personen an. Für Übernachtungsgäste im Rahmen von Rüssels Revierwechsel gewähren wir bei der Buchung von mindestens zwei Übernachtungen 15% Rabatt.